Fußball-Bezirksliga: FC Dauchingen – SV Hölzlebruck 2:2 (0:0). – Den Zuschauern bot sich von Beginn an ein munteres Spiel. Bereits in der ersten Viertelstunde gab es auf beiden Seiten die ersten Torchancen zu verzeichnen, wobei die Hausherren etwas dominanter waren.

Ausgeglichene erste Hälfte mit folgerichtigen Remis zur Pause

Gegen Mitte der ersten Hälfte wandelte sich die Partie in ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften blieben offensiv gefährlich, doch nennenswerte Großchancen blieben aus. So blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim 0:0.

Kirsch trifft zum 1:0 für Dauchingen

Nach Wiederanpfiff fanden die Gastgeber besser ins Spiel zurück. Ihnen gehörte nun die Anfangsphase des zweiten Durchgangs und nach einer knappen Stunde fiel folgerichtig der Treffer zum 1:0. Philipp Kirsch lief einen verunglückten Rückpass ab und brachte den Ball eiskalt zur Führung im Tor unter (58.).

Hölzlebruck mit schneller Antwort auf den Rückstand

Doch die Antwort der Gäste ließ nicht lange auf sich warten. Nur drei Minuten später war Eugen Baibarak nach einer schönen Flanke zur Stelle und köpfte den Ball zum 1:1 ins Netz (60.). Nun entwickelte sich ein wilder Schlagabtausch. Beide Teams wollten den Führungstreffer. Die beste Chance in dieser Phase gehörte den Gästen, die aber an der Latte scheiterten.

Späte Führung für die Gäste

In der Schlussphase war es nun der SV Hölzlebruck, der aufmerksamer und fitter wirkte und dem Sieg näher schien. Nach einer Ecke nutzte Raymond Iteme ein Durcheinander in der Dauchinger Hintermannschaft zum 1:2 (82.). Nun warf die Heimelf alles nach vorne. Sie sammelten nochmals alle Kräfte und wurden spät für ihre Leistung belohnt.

Ausgleich in letzter Sekunde

In der Nachspielzeit entpuppte sich eine verunglückte Flanke aus 30 Metern von Tom Zepf als gefährliche Bogenlampe und schlug zum späten 2:2 im Kasten ein (94.). So endet eine unterhaltsame Partie mit einem insgesamt leistungsgerechten Unentschieden. – Tore: 1:0 Kirsch (58.), 1:1 Baibarak (60.), 1:2 Iteme (82.), 2:2 Zepf (94.). – Z: 120. – SR: Erich Schmieder (Schapach).

Weitere Videos, Storys und Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: