Fußball-Bezirksliga: TuS Bonndorf – SV Hölzlebruck 0:1 (0:1). Den Zuschauern bot sich zu Beginn eine umkämpfte Partie. Das Spielgeschehen fand überwiegend im Mittelfeld statt und war von vielen Zweikämpfe geprägt. Nach einem Standard für die Gäste nach zwanzig Minuten war Marcel Waldvogel zur Stelle und sorgte für das überraschende 0:1. Auch nach dem Treffer blieben beide Teams offensiv harmlos. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware und so blieb es bis zum Seitenwechsel beim 0:1.

Heimelf mit dem Drang zum Ausgleich

Auch nach Wiederanpfiff war es zunächst eine zähe Angelegenheit. Doch nach gut einer Stunde wurden die Hausherren aktiver. Sie bemühten sich Druck aufzubauen und kamen auch zu Torgelegenheiten, doch waren insgesamt nicht zwingend genug, sodass es am Ende beim knappen 0:1 blieb. So gewinnt Hölzlebruck diese Partie, die alle Voraussetzungen für ein klassisches 0:0 erfüllt hätte.

Tor: 0:1 (20.) Waldvogel.- SR: Fabian Benning (Dauchingen).- Z: 130.

Weitere Berichte, Videos und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: