Fußball-Bezirksliga: FV TennenbronnFV Marbach 1:2 (0:1). Nach einer kurzen Abtastphase in der Partie übernahmen die Gäste allmählich das Kommando über das Spielgeschehen und wurden von Minute zu Minute besser. Doch ihre Überlegenheit zahlte sich lange nicht aus. Erst als alle mit einem torlosen Remis zur Halbzeitpause rechneten, war Florian Ehmann in der Nachspielzeit des ersten Spielabschnitts zur Stelle und traf mit seinem Tor doch noch zur Pausenführung.

Video: Florian Körber

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Die Marbacher waren die spielerisch bessere Mannschaft, doch die Hausherren verlangten ihnen nun alles ab. Mit nur einem Tor Rückstand blieben sie immer in Lauerstellung auf den Ausgleich. So war es lange ein hochspannendes Spiel. In der 87. Minute sorgte Florian Ehmann mit seinem Treffer zum 0:2 dann doch für die vermeintliche Vorentscheidung.

Video: Florian Körber

Doch nur zwei Minuten später profitierten die Platzherren von einem Eigentor. Julian Körber beförderte den Ball ins eigene Netz und sorgte somit unfreiwillig für den Anschlusstreffer. In den wenigen verbleibenden Minuten brachte der FV Marbach die Führung über die Zeit und bejubelt am Ende einen knappen, aber auch verdienten Auswärtserfolg.

Video: Florian Körber

Tore: 0:1 (45.+2) Ehmann, 0:2 (87.) Ehmann, 1:2 (89./ET) Körber.- SR: Peter Becker (Hinterzarten).- Z: 120.

Video: Florian Körber
Video: Florian Körber

Weitere Videos, Berichte und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: