Fußball-Bezirksliga: SV ObereschachFV Marbach 2:4 (1:1). – Von Beginn an gaben die Gäste in dieser Partie den Ton an. Sie waren sehr präsent und entschieden nahezu alle Zweikämpfe für sich. So war es wenig überraschend, dass sie nach 25 Minuten durch Florian Ehmann zum verdienten 1:0 kamen. Auch im Anschluss wirkten die Marbacher entschlossener. Doch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive nutzte Roman Riegger kurz vor der Halbzeit zum eher glücklichen 1:1-Ausgleich.

Gäste aus Marbach weiter überlegen

Nach dem Pausentee bot sich den Zuschauern ein wahrer Einbahnstraßenfußball. Es spielte nur der FV Marbach. Nach einer guten Stunde sorgte Dominic Fischer dann für die überfällige 2:1-Führung. Auch im Anschluss spielte die Auswärtself konsequent nach vorne. Patrick Epple erhöhte nur vier Minuten nach der Führung auf 3:1.

Die endgültige Entscheidung

In der 75. Minute legte Fabio Mauch mit seinem Treffer zum 4:1 nochmal nach. Spätestens jetzt war das Spiel entschieden. Die Gastgeber kamen noch durch Dominik Armbruster zum 2:4, doch dies blieb am Ende lediglich Ergebniskosmetik. So bejubeln die Marbacher nach einer starken Vorstellung einen hochverdienten Auswärtserfolg.

Tore: 0:1 Ehmann (25.), 1:1 Riegger (43.), 1:2 Fischer (62.), 1:3 Epple (66.), 1:4 Mauch (75.), 2:4 Armbruster (82.). – SR: Alexander Krauß (Bad König). – Z: 200.

Weitere Videos, Storys und Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier:

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.