Fußball-Bezirksliga: SV ObereschachFC Königsfeld 1:2 (1:1). Den Zuschauern in Obereschach bot sich von Beginn an ein tolles Derby. Es war viel Feuer in der Partie und auf beiden Seiten gab es zahlreiche Strafraumszenen. Das erste Ausrufezeichen setzte Obereschachs Dominik Armbruster nach gut 20 Minuten mit dem 1:0. Doch noch vor der Pause meldeten sich die Gäste zurück. Nicolai Rall erzielte in der 41. Minute das 1:1. Dies war auch der Halbzeitstand, der aufgrund einer ausgeglichenen ersten Hälfte auch leistungsgerecht war. Mit Beginn des zweiten Spielabschnitts wirkten die Gastgeber bemühter. Gästetorhüter Jonas Melinat machte mit zwei großartigen Paraden in der 52. Minute eine Doppelchance der Obereschacher zunichte. Lange hatte der SVO Oberwasser und schien dem Sieg näher, ehe in der 71. Minute Felix Fehrenbach mit einem traumhaften Freistoß unter die Latte für das 1:2 sorgte. Am Ende freute sich Königsfeld über einen glücklichen Auswärtserfolg und verschaffte sich an der Tabellenspitze einen Vorsprung von drei Punkten.

Tore: 1:0 Armbruster (22.), 1:1 Rall (41.), 1:2 Fehrenbach (71.). SR: Finn Brunner (Triberg). ZS: 200.