Fußball-Bezirksliga: FC PfaffenweilerSV Geisingen 2:3 (0:2). – Die Gäste kamen besser in die Partie und dominierten während der gesamten ersten Hälfte das Spielgeschehen. Bereits nach sieben Minuten traf Mario Köhler zum 0:1.

Video: Florian Körber

Auch im Anschluss erspielten sich die Geisinger viele Chancen, versäumten es aber die Führung weiter auszubauen. Erst kurz vor der Pause legte Simon Federle mit dem 0:2 nach. So ging es wenig später auch in die Pause.

Video: Florian Körber

Nach dem Seitenwechsel drejte sich das Spiel völlig. Nun waren es die Gastgeber, die den Ton in der Partie angaben. Die Hausherren machten viel Druck und drängten auf den Anschlusstreffer. Für diesen sorgte dann Tim Simon in der 70. Minute.

Video: Florian Körber

Doch im direkten Gegenzug stellte Simon Indlekofer mit seinem Treffer zum 1:3 den Zwei-Tore-Abstand wieder her. Wieder gab es eine schnelle Antwort – diesmal auf der anderen Seite.

Video: Florian Körber

Adrain Scholemann verkürzte in der 75. Minute auf 2:3. Nun spielten die Platzherren konsequent nach vorne. Doch die Gäste standen denfensiv gut und ließen in der restlichen Spielzeit keine weitere Chance mehr zu.

Video: Florian Körber

So brachte der SV Geisingen die Führung über die Zeit und zittert sich am Ende zu einem knappen Auswärtserfolg.

Tore: 0:1 Kohler (7.), 0:2 Federle (38.), 1:2 Simon (70.), 1:3 Indlekofer (72.), 2:3 Scholemann (75.). – SR: Andreas Sättele (Löffingen). – Z: 130.

Weitere Videos, Storys und Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: