Fußball-Bezirksliga: TuS BonndorfFC Pfaffenweiler 2:4 (1:0). Bonndorf fand gut in die Partie und hatte zunächst mehr vom Spiel. Die Gastgeber standen defensiv stabil, und Pfaffenweiler hatte einige Mühe. Kurz vor dem Pausenpfiff belohnte sich Bonndorf mit einem schönen Treffer von Baumgärtner.

Unmittelbar nach Wiederbeginn legten die Gastgeber nach. Gibba verdoppelte die Führung und alles sah nach einem Sieg der Gastgeber aus. Doch plötzlich war der Spielfluss beim TuS weg. Pfaffenweiler erkannte die Chance und schlug eiskalt zu. Binnen sieben Minuten machten Pantel, Baumhäckel und Simon aus einem 0:2-Rückstand eine 3:2-Führung.

Bonndorf fand in dieser Phase keinen Zugriff mehr auf das Spiel. Die Ordnung bei den Gastgebern ging völlig verloren. Dennoch hatte Bonndorf die Chance auf den Ausgleich, traf aber nur Aluminium. In der Schlussphase, als Bonndorf die Abwehr entblößt hatte, schlug Pfaffenweiler noch ein viertes Mal zu und sicherte sich drei Punkte.

Tore:1:0 (41.) Lars Baumgärtner, 2:0 (46.) Amadou Gibba, 2:1 (52.) Luca Pantel, 2:2 (55.) Marc Baumhäckel, 2:3 (58.) Tim Simon, 2:4 (89.) Lars Rohrer; SR: Schätzle (Schonwald), ZS: 350.

Weitere Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: