Fußball-Bezirksliga: FC KönigsfeldTuS Bonndorf 4:1 (1:1)

Die Hausherren erwischten den besseren Start in die Partie. Sie zeigten von Beginn eine souveräne Vorstellung und waren die spielbestimmendere Mannschaft. Doch ein Standard nach 20 Minuten brachte die etwas überraschende Führung für die Gäste. Niklas Bernhart sorgte mit seinem Treffer für das 0:1. Davon ließen sich die Gastgeber allerdings nicht beirren und zogen weiterhin ihr Spiel auf. Kurz vor der Pause kamen sie noch zum überfälligen 1:1 – diesmal durch ein Standard auf der anderen Seite. Felix Fehrenbach erzielte kurz vor dem Seitenwechsel den wichtigen Ausgleichstreffer.

Video: Florian Körber

Königsfeld dreht in der zweiten Halbzeit auf

Für die zweite Hälfte hatten sich die Königsfelder viel vorgenommen, was vom Wiederanpfiff an klar zu erkennen war. Sie drängten auf das 2:1 und zeigten eine tolle Offensivleistung. So war die zweite Hälfte auch erst sechs Minuten alt, als erneut Felix Fehrenbach zuschlug und mit dem 2:1 die Partie endgültig drehte. Nur kurze Augenblicke später brachte Felix Fehrenbachs dritter Streich die Heimelf gar mit 3:1 in Führung. Von nun an war der Sieg quasi in trockenen Tüchern. In der restlichen Spielzeit kam von den Gästen zu wenig, um nochmals Spannung in die Partie zu bringen. In der Nachspielzeit sorgte Christian Moosmann mit dem Treffer zum 4:1 für den Schlusspunkt der Partie.

Video: Florian Körber

Am Ende beweist Königsfeld eine tolle Moral und dreht einen Rückstand in einen hochverdienten 4:1-Erfolg.

FC Königsfeld – TuS Bonndorf 4:1 (1:1). – Tore: 0:1 (20.) Bernhart ; 1:1 (45.) Fehrenbach; 2:1 (51.) Fehrenbach; 3:1 (54.) Fehrenbach; (92.) 4:1 Moosman. – ZS: 120. – SR: Silas Haselberger (Brigachtal).

Video: Florian Körber
Video: Florian Körber

Weitere Videos, Storys und Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier:

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.