Fußball-Bezirksliga: FC HochemmingenFV Tennenbronn 5:2 (1:2). Der schnelle Rückstand schockte Hochemmingen sichtlich, doch nach einigen Minuten fingen sich die Gastgeber und erarbeiteten sich mehr Spielanteile.

Video: Maurice Sauter

Julian Künstler mit dem ersten seiner drei Treffer an diesem Tag sorgte für den Ausgleich (16.), in dessen Folge die Hochemminger das überlegene Team waren. Zunächst aber nicht das effizientere, denn Tennenbronn nutzte seine zweite Chance prompt zur erneuten Führung.

Video: Maurice Sauter

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gastgeber nochmals den Druck und ließen den Ball gut laufen. Tennenbronn kam dadurch kaum in die Zweikämpfe und musste mit ansehen, wie sich die Gastgeber, angetrieben von Künstler und dem eingewechselten Pascal Heinig, zu schön herausgespieltenToren kombinierten. Folgerichtig konnten die Gäste nach dem Seitenwechsel auch keinen einzigen nennenswerten Abschluss für sich verbuchen.

Video: Maurice Sauter

Tore: 0:1 Hilser (2.), 1:1 Künstler (16.), 1:2 King (38.), 2:2 Heinig (49.), 3:2 Künstler (56.), 4:2 Künstler (74.), 5:2 Heinig (87.). SR: Eschle (Gütenbach). Z: 120.

Spieler des Spiels

Pascal Heinig
Pascal Heinig | Bild: Verein
Julian Künstler
Julian Künstler | Bild: Verein

FC Hochemmingen: Pascal Heinig und Julian Künstler die vor dem Tor äußerst effizient agierten

Pascal Wegner9
Pascal Wegner9 | Bild: Verein

FV Tennenbronn: Torhüter Pascal Wegner, der eine höhere Niederlage mit seinen Paraden verhinderte.

Alle Berichte und Videos zur Bezirksliga gibt es hier