Fußball-Bezirksliga: SV Geisingen – FC Dauchingen 3:0 (1:0). Im Duell zwischen dem Absteiger und dem Aufsteiger setzten sich die favorisierten Geisinger klar durch. Schon in der siebten Minute brachte Johannes Amann seine Mannschaft auf die Siegerstraße, als er seinen vom Torhüter abgewehrten Kopfballversuch selbst ins Tor abstaubte. Im Laufe der ersten Hälfte war Geisingen in allen Belangen überlegen, verpasste es aber trotz zahlreicher guter Chancen, die Führung auszubauen. Dauchingen wurde hingegen nur einmal gefährlich, als ein Schuss gerade noch so von der Linie gekratzt wurde.

In Hälfte zwei sorgte ein Doppelschlag für die Entscheidung. Zuerst blieb Rustam Mamedow nach knapp einer Stunde frei vor dem Torhüter eiskalt und schob ein, dann verwertete Spielertrainer Stefan Pröhl drei Minuten später ein Suker-Zuspiel von der Grundlinie zum 3:0. Tore: 1:0 (7.) Amann, 2:0 (59.) Mamedow, 3:0 (62.) Pröhl. ZS: 50. SR: Manuel Werner (Ühlingen).

Weitere Storys, Videos und Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: