Fußball-Bezirksliga: DJK VillingenFV Marbach 2:1 (0:1).

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatte die DJK Villingen ein leichtes optisches Übergewicht, klare Chancen waren aber auf beiden Seiten rar gesät. In Minute 28 gingen die Gäste wie aus dem Nichts in Führung: Nach einem Ballverlust der Villinger im Spielaufbau reagierte Florian Ehmann am schnellsten und schob frei vor dem Torhüter zum 0:1 ein. Weil im weiteren Verlauf der ersten Hälfte nicht mehr viel passierte, war dies gleichzeitig der Pausenstand.

Video: Florian Körber

Nach dem Seitenwechsel boten die Hausherren eine kämpferisch überzeugende Leistung und spielten auch gefällig nach vorne. Saja Jallow belohnte seine Mannschaft in der 56. Minute für eine gute Anfangsphase in Hälfte zwei mit dem 1:1, als der Angreifer mit einem schönen Solo die halbe Marbacher Hintermannschaft ausspielte.

Video: Florian Körber

Vom Tabellenführer kam in der Folge wenig, während die DJK den Ton angab und in Minute 85 zum späten, aber verdienten Siegtreffer kam. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite kam der Ball zu Dominik Kuntz, der freistehend zum 2:1 einschob. Die DJK brachte den verdienten Sieg über die Zeit, auch weil Marbach in der Nachspielzeit noch eine gelb-rote Karte sah.

Video: Florian Körber

Tore: 0:1 (28.) Ehmann, 1:1 (56.) Jallow, 2:1 (85.) Kuntz.- SR: Maximilian Schreiber (Bonndorf).- Z: 120.- Bes.Vork.: Gelb-Rot: (90.+7) FVM.

Video: Florian Körber

Weitere Berichte, Videos und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.