Fußball-Bezirksliga: FC BräunlingenSV Obereschach 2:4 (2:2). Bräunlingen hatte einen Auftakt nach Maß. Schnell nutzte Torjäger Emminger eine Situation zur 1:0-Führung. Der Treffer gab Sicherheit, zumal nur eine Viertelstunde später Andreotti sogar das 2:0 gelang. Beide Treffer entsprangen aus schnellen Angriffen der Zähringerstädter nach Ballgewinnen im Mittelfeld.

Video: Roger Müller

Als die Gastgeber eine gefährliche Situation im eigenen Strafraum nicht geklärt bekamen, war Laufer zur Stelle und verkürzte aus der Sicht der Gäste zum 1:2. Bräunlingen war kurzzeitig etwas verunsichert und Oberschach gelang nur fünf Minuten später der Ausgleich. Duffner nahm einen Eckball volley und traf zum 2:2 in den Winkel. Ein sehenswertes Tor.

Video: Roger Müller

Nach dem Seitenwechsel übernahmen wieder die Gastgeber die Regie, ließen aber gute Möglichkeiten ungenutzt. Nach einer Stunde schloss Obereschach einen Konter durch Nocht zum 2:3 ab. Obereschach sah danach eine Ampelkarte, was Bräunlingen nochmals einen Schub gab. Nach einem Foul nutzte jedoch Schreiner die Chance vom Elfmeterpunkt zum 2:4.

Video: Roger Müller

Tore: 1:0 (12.) Dominik Emminger, 2:0 (27.) Giulio Andreotti, 2:1 (34.) Benedikt Laufer, 2:2 (39.) Tom Duffner, 2:3 (60.) Noah-Daniel Nocht, 2:4 (85./FE) Nikolas Schreiner; SR: Morat (Bad Dürrheim), bes. Vork.: Gelbrot Obereschach (73.); ZS: 150.

Weitere Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald gibt es hier