Fußball-Bezirksliga: TuS Bonndorf – SV Obereschach 2:0 (0:0). In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer wenig begeisternden Fußball. Das Spielgeschehen fand überwiegend im Mittelfeld statt und ein klares Übergewicht einer Mannschaft war nicht zu erkennen. Da sich auch in den Strafräumen der beiden Teams wenig zugetragen hatte, ging es mit einem zum Spiel passenden 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Hausherren einen Blitzstart. Knapp 120 Sekunden war nach Wiederanpfiff gespielt, da beförderte Jonas Saddedine den Ball zum 1:0 in den gegnerischen Kasten. Mit der Führung im Rücken spielten die Gastgeber nun souverän auf. Sie rissen das Spielgeschehen weitgehend an sich und setzten offensiv immer wieder gefährliche Akzente. Folgerichtig dauerte es nicht allzu lange, ehe Lars Baumgärtner in der 66. Minute das 2:0 nachlegte.

Nun beruhigte sich das Spiel wieder. Die Gäste wirkten zwar bemüht, wieder ins Spiel zurückzukommen, doch vor allem in der Offensive gelang Obereschach wenig. Die Heimmannschaft hingegen brachte die Führung souverän über die Zeit und ging als verdienter Sieger vom Platz. Tore: 1:0 Saddedine (47.), 2:0 Baumgärtner (66.). ZS: 120. SR: Jürgen Vogelbacher (Horheim).

Weitere Infos, Videos und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier