Fußball-Bezirksliga: Nach einem starken Saisonstart ging der SV Aasen zuletzt dreimal in Folge ohne Punkte vom Platz. SVA-Trainer Axel Schweizer tippt für den SÜDKURIER die Paarungen des neunten Spieltags.

DJK Villingen – FC Dauchingen. „Der Tabellenvorletzte empfängt das Schlusslicht. Die Konstellation zeigt, dass beide auf Sieg spielen müssen. Dauchingen war gegen uns nicht so schlecht, sodass mich die null Punkte der Elf doch etwas überraschen. Villingen gewinnt das Duell mit 2:1 Toren.“

SV Geisingen – SV Hölzlebruck. „Geisingen ist zuletzt deutlich besser in Fahrt gekommen. Mit dem Heimvorteil im Rücken tippe ich 3:1 für die Gastgeber.“

FC Königsfeld – DJK Donaueschingen II. „Für mich ist die Paarung das absolute Spitzenspiel am Wochenende. Königsfeld steht sehr kompakt, lässt kaum Chancen des Gegners zu und hat einen kleinen Lauf. Daher tippe ich einen 2:0-Erfolg der Gastgeber.“

FC Hochemmingen – TuS Bonndorf. „Beide sind für mich Top-Mannschaften, auch wenn sie in der Tabelle nicht oben stehen. Bonndorf war gegen uns sehr stark. Daher glaube ich, dass der TuS ein 2:2 erreicht.“

SG Riedböhringen/Fützen – FC Bräunlingen. „Beide Mannschaften haben offensiv ihre Stärken. In der Partie werden sicherlich einige Tore fallen. Riedböhringen ist für mich einen Tick stärker und setzt sich mit 3:2 Toren durch.“

SV Grafenhausen – SV Obereschach. „Bei Grafenhausen läuft es seit einigen Spielen. Sie haben auch uns geärgert. In Grafenhausen hat es jede Gastmannschaft schwer. Bei den Gastgebern wurde zudem eine kleine Euphorie entfacht. Mein Tipp lautet 3:1.“

FV Marbach – SV Aasen. „Wir haben in Aasen unter uns Trainern eine Tipprunde. Da bin ich ganz schlecht platziert. Daher erwarte ich auch von meinen heutigen Tipps nicht sehr viel. Wir wissen, was uns in Marbach erwartet. Ich habe Marbach am vergangenen Wochenende gesehen. Die Elf spielt sehr gut strukturiert. Wir gewinnen 2:1, wobei da sicherlich der Wunsch Vater des Gedankens ist.“

FV Tennenbronn – FC Pfaffenweiler. „Ich habe im Bezirkspokal diese Paarung gesehen. Da hat Pfaffenweiler gewonnen und auch diesmal traue ich Pfaffenweiler drei Zähler zu. Ich tippe 1:2.“