Fußball-Bezirksliga: FC Pfaffenweiler – FC Dauchingen 3:0 (2:0). Vor heimischer Kulisse kam der FC Pfaffenweiler gut in die neue Saison. Die Gastgeber gaben von Anpfiff an den Ton an und gingen bereits früh in Führung. Mike Tabler sorgte schon in der 14. Minute für das 1:0. Dabei machte der Torhüter der Dauchinger allerdings keine gute Figur.

Video: Kaltenbach, Christof

Die Gäste versuchten sich immer wieder gefährliche Torraumszenen zu erspielen, doch die Hausherren verteidigten clever. Nach einer Ecke wären die Gäste aber dennoch fast zum Ausgleich gekommen.

Video: Kaltenbach, Christof

Pfaffenweiler blieb spielbestimmend, tat sich aber gegen die Dauchinger Defensive sehr schwer. Direkt vor dem Pausenpfiff waren die Gäste jedoch zum zweiten Mal geschlagen. Lars Rohrer erhöhte aus kurzer Distanz auf 2:0 für Pfaffenweiler.

Video: Kaltenbach, Christof

Nach dem Seitenwechsel spielte die Heimmannschaft sicher auf. Pfaffenweiler war die optisch überlegene Mannschaft und ließ in der Defensive nur wenig zu. Stefan Henseleit erhöhte in der 67. Minute gar auf 3:0. Spätestens jetzt war das Spiel entschieden und Pfaffenweiler bejubelte am Ende einen ungefährderten Heimerfolg zum Saisonauftakt.

Video: Kaltenbach, Christof

Tore: 1:0 Tabler (14.), 2:0 Rohrer (45.), 3:0 Henseleit (67.). Schiedsrichter: Thomas Engel (Nettetal). Zuschauer 120.

Weitere Berichte, Storys und Videos finden Sie hier: