Bis zur Pause hatte es nicht nach einem derart deutlichen Sieg für den SV Buch ausgesehen. Zwar führten die Hausherren seit der 20. Minute durch den Treffer von André Holzapfel, doch viel mehr hatten die Gastgeber nicht geboten. Gästetrainer Erkan