Das Unheil nahm für die SG FC Wehr/Brennet – immerhin mit nur einer Niederlage aus den letzten fünf Spielen angereist – schon nach zwei Minuten seinen Lauf. Top-Torjäger Nexhdet Gusturanaj verwertete die ersten Chance für den FC Tiengen