Christian Lais wollte nicht meckern, denn mit der 0:1-Niederlage beim SV Herten konnte er durchaus leben: „Diese Niederlage ist kein Beinbruch für uns. Wir haben schließlich bei einem Titelanwärter gespielt“, ließ der Trainer des FC