Video: Scheibengruber, Matthias

Fußball-Bezirksliga: – Mit einer feinen Freistoß-Variante brach der FC Schönau in einer verhaltenen Partie den Bann. Ismail Demirci legte auf Tim Behringer, dessen Querpass drückte Dominik Pfeifer nach 16 Minuten über die Linie. „Wenn man sie machen lässt, dann klappen solche Sachen“, freute sich Trainer Faik Zikolli.

Das könnte Sie auch interessieren
Video: Scheibengruber, Matthias

Allerdings hatte er in der Pause dennoch Grund, etwas lauter zu werden. Seine Elf war letztlich mit einer glücklichen Führung in die Kabinen gegangen. Bereits nach 100 Sekunden war Marius Thoma frei vor Tobias Steinebrunner aufgetaucht, verfehlte aber den Kasten.

Video: Scheibengruber, Matthias

Thoma war es auch, der Mitte der ersten Hälfte im Strafraum von Marc Steinebrunner etwas rüde angegangen worden war. Die Pfeife von Schiedsrichter Timo Bugglin, der nicht alle Entscheidungen zur großen Freude der Gäste traf, blieb stumm: „Wäre er anders gefallen, hätten wir uns über einen Elfer nicht beschweren können“, gab Zikolli zu.

Video: Scheibengruber, Matthias

So mahnte er vor dem Seitenwechsel mehr Engagement der Seinen an: „Das hat dann auch gefruchtet“, meinte der 40-Jährige. Allerdings hatte er kurz erneut eine Schrecksekunde zu überstehen. Marius Thoma prüfte mit seinem Schuss die Standfestigkeit des Torpfostens.

Video: Scheibengruber, Matthias

„Wir haben das nicht schlecht gemacht“, haderte Gästetrainer Roberto Wenzler mit dem Spielglück: „Wir treffen wie schon im Herbst das Tor nicht.“ Symptomatisch Manuel Walter kurz vor Spielende. Den Schönauer Torwart hatte er bereits umspielt, doch den leeren Kasten verfehlte er dennoch.

Video: Scheibengruber, Matthias

Besser machten es die Gastgeber. Binnen drei Minuten sicherten sie sich den neunten Saisonsieg. Erst traf Dominik Pfeifer zum zweiten Mal an diesem Nachmittag auf Vorarbeit seines künftigen Trainers Tim Behringer. Kurz danach erhöhte Timo Haselwander mit seinem dritten Saisontreffer auf 3:0.

Video: Scheibengruber, Matthias

FC Schönau – FC Schlüchttal 3:0 (1:0). – Tore: 1:0 (16.) und 2:0 (62.) beide Pfeifer; 3:0 (65.) Haselwander. – SR: Timo Bugglin (Weil). – Z.: 150.

Alle Spielberichte der Fußball-Bezirksliga Hochrhein gibt es hier

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.