SV Worblingen – SV Deggenhausertal 3:3 (1:0). – Der SV Worblingen kreierte bereits in der zweiten Spielminute eine attraktive Möglichkeit durch ihre Nummer 10, Qendrim Fetaj. Torhüter Jan Bentele parierte aber und verhinderte somit diese erste Chance. Im Laufe des Spieles drückte die Heimmannschaft den Gästen immer stärker ihren Stempel auf. Jedoch blieb der Torerfolg aus, während sich die Gäste auf Kontermöglichkeiten beschränkten. In der 40. Spielminute ging der SV Worblingen verdient durch Liridon Spahija in Führung, der stellte zugleich den Halbzeitpausenstand her. Zwei einhundertprozentige Torchancen waren von den Gästen vereitelt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach dem Wechsel änderte sich das Bild zu einem offenen Schlagabtausch. In der 61. Spielminute fiel der Ausgleichstreffer für die Gäste nach einem direkt verwandelten Freistoß von Nicolas Schiller. Nur fünf Minuten später gingen sie sogar in Führung. Davon ließ sich der SV Worblingen nicht beeindrucken und glich in der 71. Spielminute durch Philipp Müller aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Während der SV Worblingen wieder auf den Sieg drückte, musste er einen erneuten Rückschlag einstecken. Nach einem Kombinationsspiel auf der linken Seite gelang Deggenhausertal in der 77. Spielminute durch Alexander Gaupp die erneute Führungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Heimelf bewies Moral und warf alles in die Waagschale und wurde in der 86. Spielminute belohnt. Ein Angriff über rechts schloss Fitim Fetaj zum Gleichstand aus. Weitere Offensivaktionen konnten die Gäste aus dem Deggenhausertal vereiteln. In den letzten Minuten der Nachspielzeit stand Fortuna aufseiten des SV Worblingen, als es nach einem Freistoß bei einem Lattentreffer blieb.

Tore: 1:0 (43.) Spahija, 1:1 (61.) Schiller, 1:2 (66.) Seubert, 2:2 (72.) Müller, 2:3 (79.) Gaupp, 3:3 (89.) Fetaj. – SR: Weingarten. – Bes. Vork.: Gelb-Rot für Worblingen (94.).

Alles zur Bezirksliga Bodensee finden Sie hier

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €