SV BermatingenFC Hilzingen 1:1 (1:0). – Bei wunderschönem, spätsommerlichem Wetter entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die ersten beiden Chancen hatte der Gast: Doch eine Hereingabe von Endres von links konnte der überraschte Becker ebenso wenig in Zählbares verwandeln, wie Plavci einen Freistoß aus 25 Metern. Anschließend konnte die Heimelf gleich zwei Überzahlsituationen vor dem Tor nicht nutzen und blieb hierbei sogar ohne Torabschluss.

Führung für die Heimelf

Erst in der 36. Minute nahm das Spiel dann wieder Fahrt auf als Schuss vom Bermatinger Uhl nach feiner Einzelleistung gegen gleich vier Gegner erst durch ein letztes Hilzinger Bein geblockt werden konnte. Einen Fehlpass der Hilzinger und nur eine Minute später, konnte Bartknecht nach Doppelpass mit Steuer nicht im Hilzinger Tor unterbringen. Die anschließende Ecke fand Alihodzoc, den Spielertrainer des SV Bermatingen, allein am Fünfer und sein Kopfball bedeutete die 1:0 Führung für die Grün-Weißen.

Chancenwucher und Ausgleich

Die erste Chance nach der Pause hatte wieder der Gast: Nach feiner Vorarbeit von Plavci konnte Keßler gerade noch vor dem schussbereiten Baratta klären. Nach einem Fehlpass des SV Bermatingen und schnellem Umschaltspiel vom FC Hilzingen, konnte aber auch der Gast eine 4:1 Überzahl nicht vergolden und Baratta scheiterte eigensinnig am Bermatinger Keeper. Ein eigentlich bereits geklärter Freistoß, fand Heisrath in der 85. Minute und er versenkte diesen aus 22 Metern humorlos und unhaltbar im rechten oberen Torwinkel der Bermatinger.

Dreher hält gegen Plavci

Hängende Köpfe bei den Hausherren und Oberwasser beim Gast, der bereits eine Minute später das Kunststück fertig brachte, nach einem Eckball am hinteren Pfosten den Ball am Tor vorbei zu schieben. Wieder eine Minute später prüfte Plavci nach einer Flanke von rechts den Bermatinger Torhüter Dreher mit einem spektakulären Seitfallzieher, den dieser nicht weniger sehenswert über die Latte lenken konnte. Pünktlich pfiff der Unparteiische die Partie zum leistungsgerechten 1:1 ab.

Tore: 1:0 (39.) D. Alihodzic, 1:1 (85.) Heisrath. – SR: J.Gumz (Rielasingen-Worblingen). Z: 120.

Alles zur Bezirksliga Bodensee finden Sie hier

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €