Der BSV Nordstern Radolfzell wird in der kommenden Saison von einem neuen Trainerteam betreut.

Benjamin Faller, der wie zu Beginn der Rückrunde 2019/20 verantwortlicher Cheftrainer beim Bezirksligateam bleibt, wird von Patric Scherer als Spieler- und Co-Trainer unterstützt.

Der neue Co-Trainer Patric Scherer (rechts, hier noch im Trikot des TSV Aach-Linz).
Der neue Co-Trainer Patric Scherer (rechts, hier noch im Trikot des TSV Aach-Linz). | Bild: Fischer, Eugen

Der frühere Oberligaspieler Scherer besitzt die B-Lizenz und hat beim TSV Aach-Linz zuletzt bereits erste Erfahrungen im Trainerteam gesammelt.

„Wir wünschen unserem neuen Trainerteam für die Saison 2020/21 viel Erfolg und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft“, schreibt der BSV Nordstern.

Das könnte Sie auch interessieren

Der 28 Jahre alte Scherer spielte von 2013 bis 2017 für den SC Pfullendorf und trug anschließend für eine Saison das Trikot des FC Radolfzell, ehe er von 2018 bis 2020 für den TSV Aach-Linz aktiv war.

Benjamin Faller führte vor seinem Engagement als Männertrainer die Frauen-Mannschaft des BSV Nordstern nach zwei Aufstiegen bis in die Landesliga. Nach einer sechsmonatigen Pause übernahm er in der Winterpause den aktuellen Bezirksligazwölften.

Das könnte Sie auch interessieren

„Der Verein freut sich, dass er als BSV-Eigengewächs und Identifikationsfigur in verantwortlicher Position weiterhin erhalten bleibt“, schreiben die Radolfzeller.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.