FC RW Salem – FC Anadolu Radolfzell 1:1 (0:0). – Nach einer sehr bewegenden Trauerminute für den nach kurzer und schwerer Krankheit vor wenigen Tagen verstorbenen äußerst beliebten Jugendtrainer und Betreuer der 1. Mannschaft des FC Rot-Weiß Salem, Daniel Albiez, entwickelte sich die erste Halbzeit unspektakulär und ausgeglichen. Die wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten resultierten nach Freistößen und Eckbällen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Wiederanpfiff verzeichneten die Rot-Weißen dann ein Chancenplus, während Anadolu mit schnellem Umschaltspiel und langen Bällen gefährlich blieb. Die Spannung entwickelte sich dann gegen Spielende, als in der 84. Minute mit einem unhaltbaren direkten Freistoß Ugur Karaotcu die Mettnauer in Führung brachte. Danach drückten die Linzgauer und wurden in der Nachspielzeit per Kopfballverlängerung durch Henning Bröski mit der insgesamt gerechten Punkteteilung belohnt.

Das könnte Sie auch interessieren

Tore: 0:1 (84.) Karaotcu, 1;1 (92.) Bröski. – SR: Braun (Kisslegg). – Z: 175.

Alles zur Bezirksliga Bodensee finden Sie hier

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €