Fußball-Bezirksliga: CFE Independiente SingenTSV Aach-Linz 1:1 (0:0). – Den knapp 80 Zuschauern bot sich eine ausgeglichene Partie, die erst in der Schlussphase an Spannung gewann. Bis zur 84. Minute blieb die Partie torlos, doch dann kam Independiente-Torjäger Marcel Simsek kurz vor dem heranstürmenden Gästetorhüter David Delibato an den Ball, wurde von diesem zu Fall gebracht und Schiedsrichter Philipp Weingarten aus Radolfzell entschied auf Strafstoß für die Heimelf. Zum Strafstoß trat der Gefoulte selber an und schob locker zur späten 1:0-Führung ein.

Video: Hannes Stengele
Video: Hannes Stengele

Mit dem späten Treffer schien es wahrscheinlich, dass die Heimmannschaft als Sieger vom Platz gehen würde, doch die Gäste gaben sich auch spät in der Partie nicht auf. So kamen sie in der 89. Minute durch Manuel Roth noch zum 1:1-Ausgleichstreffer und sicherten sich so zum Abschluss der Hinrunde einen Auswärtspunkt beim CFE Independiente Singen.

Tore: 0:1 (84.) Simsek, 1:1 (89.) Roth. – SR: Philipp Weingarten (Radolfzell). – Z: 80.

Alles zur Bezirksliga Bodensee gibt es hier