Fußball-Bezirksliga: FC Hilzingen – Türkischer SV Singen . (0:0) 1:1

Beide Mannschaften begannen engagiert und druckvoll. Auf beiden Seiten wurde um jeden Ball gekämpft.

Nach anfänglichem Abtasten wurde das Spiel intensiver und war im Mittelfeld von vielen Wechseln im Ballbesitz geprägt. Nach einem gut ausgeführten Angriff über die rechte Seite konnten sich die Hilzinger eine erste Torchance erspielen.

Keine Tore bis zur Pause

Der Türk. SV Singen stand defensiv kompakt, konnte jedoch keine nennenswerten Torchancen erarbeiten . So ging es mit einem verdienten torlosen Unentschieden in die Pause.

Führung für Hilzingen nach der Halbzeit

Die Hilzinger kamen besser aus der Halbzeitpause und gingen mit der ersten Chance durch Cosimo Nesci in Führung.

Das Spiel plätscherte anschließend bis zu einer gelb-roten Karte für Kapitän Turan etwas hin, danach nahmen die Gäste aus Singen das Heft in die Hand und dominierten das Spiel.

Glücklicher Singener Ausgleich

In der 77. Spielminute brachten die Singener den Ball etwas glücklich nach einem gut vorgetragenem Konter zum Ausgleich im Hilzinger Tor unter.

Die Gäste drückten weiterhin auf die Führung, jedoch blieb es beim insgesamt verdienten Unentschieden.

Alles zur Bezirksliga Bodensee gibt es hier