Fußball-Bezirksliga: SC MarkdorfSV Deggenhausertal 2:2 (2:1). – Die Hausherren fanden den besseren Start in die Partie und machten von Beginn an Druck. In der zehnten Minute war es Omar Bun Ceesay, der den SC Markdorf mit einer tollen Einzelleistung zur 1:0-Führung schoss. Nur zwei Minuten später verhinderte Gästekeeper Jan Bentele mit einer starken Parade das 2:0 für die Hausherren nach einem toll geschossenen Freistoß von Hakan Fil.

Video: Fischer, Eugen

Auch im weiteren Verlauf waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft. Hakan Fil scheiterte in der 31. Minute nach einem sauberen Konter am Aluminium. In der 37. Minute näherten sich nun auch die Gäste dem Tor des SC Markdorf. Ein Freistoß, der zunächst am Pfosten landete, konnte im Nachsetzen von Tobias Linsenboll zum Ausgleich verwertet werden. Dass es trotz allem mit einer Führung für die Hausherren in die Pause ging, lag an Ceesay, der in der 44. Minute einen Foulelfmeter zum 2:1 verwandelte.

Video: Fischer, Eugen

Nach dem Seitenwechsel machten die Gäste nun mehr Druck und ließen weniger Chancen zu. In der 74. Minute kamen sie durch Joshua Fischer und seinem souverän verwandelten Handelfmeter zum verdienten 2:2-Ausgleich.

Video: Fischer, Eugen

In den verbleibenden Minuten bemühten sich die Kicker vom SV Deggenhausertal mehr um das dritte Tor, konnten das Spiel aber nicht mehr für sich entscheiden. So blieb es nach zwei unterschiedlichen Halbzeiten bei einer gerechten Punkteteilung.

Tore: 1:0 (10.) Omar Bun Ceesay, 1:1 (37.) Tobias Linsenboll, 2:1 (44. / FE) Omar Bun Ceesay, 2:2 (74. / HE) Joshua Fischer. – SR: Valentin Roeck. – Z: 120. – bes. Vork.: Gelb-Rote Karte: Omar Bun Ceesay (SCM)

Alles zur Bezirksliga Bodensee finden Sie hier