Fußball-Bezirksliga: SV Mühlhausen – FC Steißlingen 6:0 (2:0). – Wiedergutmachung war angesagt im Kiesgrüble, nachdem das letzte Spiel für die Gastgeber mit 0:6 verloren ging. Und dieses Mal legte der SV Mühlhausen gut los. Mit schnellen Bällen kam die Heimelf immer wieder gefährlich vors Tor der Gäste. Marc Labusch scheiterte in Minute vier nur knapp. Auch ein Kopfball von Labusch ging nur knapp vorbei.

Chancen im Minutentakt

Jetzt kam es zu Chancen im Minutentakt. In der 12. Minute setzte Benz seinen Schuss aus 22 Meter in den Winkel – 1:0. Der SV Mühlhausen wollte nachlegen, aber der Gast kam selbst zu ein paar guten Möglichkeiten.

Video: Eugen Fischer

In Minute 40 nahm Benz wieder einen abgewehrten Ball auf und setzte diesen erneut in den Winkel. Schädler verpasste allein vor dem Torwart die frühe Entscheidung, Wirthmüller köpfte an die Latte.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach der Halbzeit wollte der Gastgeber das Spiel früh entscheiden. Gutacker machte in der 48. Minute den Deckel drauf.

Video: Eugen Fischer

Nur zwei Minuten später kam die Zeit von Torjäger Schädler, der innerhalb 15 Minuten einen lupenreinen Hattrick schaffte.

Video: Eugen Fischer

Fairplay-Aktion vom Gäste-Kapitän

Das könnte Sie auch interessieren

Neuzugang Müller und Klausmann hatten die Chancen auf weitere Tore. Positiv war eine Fairplay-Aktion vom Gäste-Kapitän Philip Knoll. Als er alleine aufs Tor hätte laufen können, sah Knoll einen verletzten Spieler am Boden und spielte den Ball ins Aus.

Video: Eugen Fischer

Tore: 1:0 (12.) Benz, 2:0 (40.) Benz, 3:0 (48.) Gutacker, 4:0 (50.) Schädler, 5:0 (55.) Schädler, 6:0 (65.) Schädler. – SR: Barisic (Sigmaringen). Z: 250.

Alles zur Bezirksliga Bodensee gibt es hier