Fußball-Bezirksliga: Türk.SV Singen – TSV Aach-Linz 1:1 (0:1). – Beide Mannschaften gingen das Spiel kontrolliert und konzentriert an. Der TSV hatte deutlich mehr von der Partie, während sich Aach-Linz auf die Defensive und das Konterspiel konzentrierte.

Die erste große Chance hatte Bastroglu, der das Tor leicht verfehlte. In der 18. Minute machte es der Aach-Linz besser und kam durch Stürmer Rabe mit einem satten Sonntagsschuss in Führung.

Video: Hannes Stengele

Das Spiel verflachte, jedoch hatte der TSV immer noch die Überhand. Die gut erarbeiteten Chancen wurden jedoch kläglich vergeben.

Video: Hannes Stengele

In der zweiten Halbzeit ging es wie in der ersten weiter. Der TSV machte deutlich das Spiel. Jedoch gelang es ihm nicht, ein Tor zu schießen. Singen schöpfte alle Möglichkeiten aus und brachte neue Offensivkräfte ins Spiel.

Dabei war der mit Abstand überragende Singener Spieler, Kirmaci, bereits auf dem Platz. Trotz seiner trickreichen Partie gelang es dem TSV nicht, zum Ausgleichstreffer zu kommen.

Video: Hannes Stengele

Gegen Ende der Partie gelang den Hausherren durch eine Kombination mit Kirmaci und Topal eine Vorlage auf Hamdushi. Dieser erzielte durch einen Fernschuss den verdienten Ausgleich.

Video: Hannes Stengele

Tore: 0:1 (18.) Rabe, 1:1 (89.) Hamduschi. – SR: Jannik Berger aus Ehingen. – Z: 150.

Alles zur Bezirksliga Bodensee finden Sie hier