Gertrud Kemmerling aus Überlingen sammelt Müll. Vor allem Zigarettenstummel und Masken hebt sie immer wieder auf. Ihr Mann Bruno findet, dass sei nicht ihre Verantwortung. Müllsammeln liegt im Trend. Aber ist nicht jeder für seinen eigenen Müll verantwortlich? Das Projekt "Die Zukunftsfrage" entstand in Zusammenarbeit mit der Deutschen Journalistenschule.

Sie haben auch Lust über zukunftsrelevante Fragen zu diskutieren? Dann melden Sie sich unter skaktion@suedkurier.de.

 

In Basel ist es mancherorts sogar erwünscht Zigarettenstummel auf den Boden zu werfen! Was dahintersteckt lesen Sie hier. 

 

Noch exzessiver als Gertrud sammelt dieser Konstanzer Zigarettenstummel. Er hat die Erde schon von über einer Million Kippen befreit. Was er damit vorhat gibt es hier. 

Video: DJS