Video: Daniel Volz/Peter Rosa

Mehr als 300 Landsknechte haben im Herbst 2019 im Ühlingen-Birkendorfer Ortsteil Brenden in historischen Uniformen einen Drill wie in früheren Zeiten nachgestellt. Der Bund Oberschwäbischer Landsknechte stellt historische Schlachten und Belagerungen nach. Normalerweise üben die Darsteller mehrmals im Jahr für Auftritte auf Mittelaltermärkten Drill und Kämpfe, doch 2020 fallen wegen der Pandemie alle Termine aus. Wir waren beim bisher letzten großen Drill dabei.

Mehr zum Drill der Landsknechte auf dem Brendener Berg finden Sie hier:

Eine Wiese in Brenden wird zum mittelalterlichen Schlachtfeld: So bereiten sich Landsknechte aus ganz Europa auf ihren Auftritt bei Mittelaltermärkten vor.

Auf dem Brendener Berg war historischer Landsknecht-Drill zu erleben.

Bilder vom Drill der Landsknechte in Brenden.