Auf einen Kaffee mit Bürgermeister Robert Strumberger trafen sich die Mitglieder des Saunateams der Stadt Vöhrenbach, um sich auszutauschen. Vor allem war es der Stadt ein großes Anliegen, sich für den jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz zu bedanken. Ein gutes Miteinander und hohe Flexibilität zeichnen das Team aus. Schade sei, dass die Besucherzahlen in der letzten Zeit stark zurückgegangen seien, hieß es bei der Zusammenkunft.

Dies bereitet der Stadt und dem Team Sorgen, sei es doch ein großes Anliegen des Saunateams, die Anlage zu erhalten und für Vöhrenbacher und Gäste aus der Umgebung ein gutes Angebot vor Ort vorhalten zu können.

Daher wünschen sie sich neben weiteren Besuchern eine Verjüngung und Verstärkung im Team, insbesondere nachdem zwei Mitglieder altersbedingt aufhören möchten.

Zwei Tage in der Woche geöffnet

Die Sauna Vöhrenbach befindet sich direkt neben dem städtischen Freibad in der Schwimmbadstraße 4 und ist von Oktober bis Anfang Mai von 16 bis 21 Uhr, donnerstags für Frauen und freitags für Männer geöffnet.

Wer Interesse hat, das Saunateam zu unterstützen, kann sich unter Telefon 07727/50 11 16 bei Angela Klein melden. Infos unter www.Voehrenbach.de/städtische Einrichtungen/Sauna.