Einen Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro haben bislang unbekannte Einbrecher verursacht. Sogar Gummistiefel ließ man mitgehen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sind die Täter zwischen Sonntagnachmittag und Montagabend in die Hütte des Vöhrenbacher Angelsportvereins eingedrungen.

Mit einem Werkzeug wurde die Tür zum angebauten Schopf aufgebrochen. Gestohlen wurden mehrere Gartengeräte und eine Schubkarre. Aber auch in die Hütte drangen die Diebe ein und ließen drei Paar Gummistiefel, einen Grill, ein Stromaggregat und einen Zeltpavillon mitgehen.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier St. Georgen unter Telefon 07724/ 949 5 00 entgegen.