Seit fast neun Wochen müssen die meisten Kindergarten- und Krippenkinder zu Hause bleiben. Dem kurzen Aufatmen in der vergangenen Woche, als Kulturministerin Susanne Eisenmann (CDU) die schrittweise Öffnung der Kitas ab 18. Mai ankündigte, folgte