Vor 80 Jahren, am 22. Oktober 1940, wurden elf Bürger der Villinger Gesellschaft innerhalb weniger Stunden festgenommen und mit einem Sonderzug ins französische Internierungslager Gurs deportiert. Ein Vortrag von „drei alten Männer, dem