Der Fall war aufsehenerregend. Stunden vor der eiskalten Villinger Nacht auf Donnerstag meldeten Angehörige einen 40-Jährigen als vermisst. Die Polizei hatte rasch eine Spur des Mannes. Das Handy der in Freiburg wohnhaften Person wurde in Villingen