Pünktlich zum Doppeljubiläum im nächsten Jahr will sich das Fahrrad Center Singer seinen fahrradbegeisterten Kunden neuer und moderner präsentieren. Dazu wird das Geschäft an der Schonacher Straße 14 in VS-Schwenningen modernisiert. Um den Bestand an Fahrrädern dafür zu reduzieren, läuft derzeit ein Lagerverkauf.

Bild 1: Umbau Fahrrad-Center-Singer: Im nächsten Jahr gleich zwei Gründe zum Feiern

Für den Fahrradspezialisten gibt es im nächsten Jahr gleich zwei Gründe zu feiern. „Wir feiern in 2023 einmal 25 Jahre Fahrrad Center Singer und zehn Jahre am Standort Schonacher Straße“, sagt Inhaber Markus Blust, der das Geschäft gemeinsam mit seiner Frau Tanja führt. Zeit, um den Kunden etwas Neues zu bieten, wie er meint. Insbesondere soll die Attraktivität des Gebäudes und die Einkaufsattraktivität für die Kunden gesteigert werden.

Der Umbau soll in zwei Bauabschnitten erfolgen. Demnach soll in einem ersten Bauabschnitt „eine zusätzliche Ebene halboval in die bestehende Ausstellungs- und Verkaufsfläche eingezogen werden“, erklärt Markus Blust. Im zweiten Bauabschnitt soll auf der unteren Ebene ein Café entstehen, damit die Kunden ihre Wartezeit etwa bei einer Reparatur ihres Rads in angenehmer Atmosphäre überbrücken oder nach einer Radtour noch ein Erfrischungsgetränk genießen können. Auch der Bereich der Werkstattannahme soll optimiert und dadurch die Wartezeit für die Kunden reduziert werden.

Insgesamt soll die Ausstellungs- und Verkaufsfläche mit dem Umbau nahezu verdoppelt werden. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Auswahl an E-Bikes-, Mountainbikes und Tourenrädern steigt. „Wir wollen unsere Produkte schöner präsentieren“, so Blust. Auf der neu geschaffenen Ebene sollen insbesondere die hochwertigeren Räder präsentiert werden.

Anfang Januar beginnen die Umbauarbeiten, die rund acht Wochen dauern werden. Um den Bestand für die Dauer des Umbaus aus Platzgründen zu reduzieren, findet noch bis Ende Januar ein Lagerverkauf statt. „Bis zum Saisonstart im März müssen die Umbauarbeiten abgeschlossen sein.“

Wie der Radexperte sagt, „sollten alle, die im nächsten Jahr ein Fahrrad kaufen wollen, jetzt zuschlagen“. Für das neue Jahr kündigten die Hersteller bereits Preiserhöhungen von zehn bis 15 Prozent an. „Das macht sich bei einem E-Bike deutlich bemerkbar.“ Generell sei die Gelegenheit für einen Fahrradneukauf so günstig wie seit zwei Jahren nicht.

Das Fahrrad Center

Das Fahrrad Center Singer bietet eine breite Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes samt Zubehör und Accessoires für die ganze Familie. Der Fahrradspezialist beschäftigt insgesamt 30 Mitarbeiter. Fahrrad Singer im Internet: www.fahrrad-singer.de