(Dieser Artikel war bereits am Mittag erschienen. Er wurde in der Zwischenzeit aktualisiert.)

Warum ist eine 39 Jahre alte Frau am Donnerstag gegen 10.30 Uhr in der Schramberger Straße in VS-Schwenningen gestorben? Unter anderem damit befasst sich derzeit die Kriminalpolizei in Villingen-Schwenningen.

Das könnte Sie auch interessieren

Was war passiert? Als eine Notärztin am Donnerstag vor Ort eingetroffen war, hatte sie nur noch den Tod der Frau feststellen können. Sie attestierte dabei eine „nicht natürliche Todesart“. Daraufhin hatte die Kriminalpolizei den Fall übernommen.

Kopfverletzungen zu stark

Am Freitag gaben die Beamten und die Staatsanwaltschaft Konstanz in einer gemeinsamen Pressemitteilung nun erste Ermittlungsergebnisse bekannt. Demnach werde mittlerweile wegen eines Tötungsdelikts ermittelt. Wie sich bei den Ermittlungen laut Polizei bislang herausgestellt hat, starb die Frau aufgrund schwerer Kopfverletzungen, die mithilfe von stumpfer Gewalt verursacht worden waren. Ein dringend Tatverdächtiger sei bereits festgenommen worden. Dabei handelt es sich um den 49-jährigen, ehemaligen Lebensgefährten der dreifachen Mutter.

Untersuchungshaft

Der Mann war am Freitagmittag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Konstanz dem Haftrichter des Amtsgerichts Villingen vorgeführt und anschließend in Untersuchungshaft genommen.

Zeugen und rote Tasche gesucht

Besonders relevant für die Ermittlungen ist nach Angaben der Polizei eine rote Tasche und auch Tüte sein. Die Beamten sind daher auf der Suche nach Zeugen, die am Donnerstag zwischen 9.15 Uhr und 10 Uhr einen Mann gesehen haben, der in Schwenningen auf dem Weg von der Schramberger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen ist. Der Mann soll dabei die besagte rote Tasche oder Tüte dabei gehabt haben. Wer etwas zu diesem Thema sagen kann, wird von der Polizei gebeten, sich telefonisch unter der 07721/601315 zu melden.

Für die Suche nach dieser Tasche setzt die Polizei eigenen Angaben zufolge auch eine unbemannte Drohne ein.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.