VS-Villingen (spr) Darauf haben Kulturschaffende und -begeisterte lange gewartet. Nach dem monatelangen Lockdown, der die Kultur, wie viele andere Branchen, besonders hart getroffen hat, sorgen die gesunkenen Inzidenzzahlen jetzt für einen Hoffnungsschimmer. Kulturveranstaltungen dürfen, unter Auflagen, wieder stattfinden. Da große Besuchermengen derzeit noch nicht erlaubt sind, hat das Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen seine Reihe „Kaffeekonzerte“ im Café des Franziskaner neu aufgelegt. Bis in den September hinein gibt es an Sonntagen kleine Konzerte.

Nadia Sofokleous ist Klarinettistin und zweite Vorsitzende des Sinfonieorchesters. Sie hätte eigentlich gemeinsam mit Kwame Cole (Bratsche) am vergangenen Sonntag ein halbstündiges Konzert mit Werken von Mozart, Beethoven und Clarke im Komödiengarten des Franziskaners darbieten wollen, was wetterbedingt ausfallen musste. „Es ist so herrlich, dass wir endlich wieder musizieren dürfen“, sagte Nadia Sofokleous im Gespräch mit dem SÜDKURIER. Und sie gestand, dass sie nach der langen Zeit, in der sie als Musikerin keine Auftritte vor Publikum absolvieren konnte, schon sehr aufgeregt ist: „Nach so langer Zeit ohne Konzerte ist schon ein gewisses Lampenfieber da.“ Allerdings hat es mit dem Auftritt vor Publikum dann doch nicht geklappt, aber damit die Proben nicht umsonst waren, haben die beiden Musiker das Konzert aufgezeichnet, es ist auf dem YouTube-Kanal des Sinfonieorchesters abrufbar.

Für Sonntag, 13. Juni, ist ein Konzert mit dem Schlagzeuger Joe Kenney vorgesehen, der drei weitere Musiker mitbringt und ein spannendes Programm zusammengestellt hat. Beginn des Konzerts ist um 15 Uhr im Innenhof des Franziskaners. Es sind 60 Besuchern gestattet, diese müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein, ein Nachweis muss vorgelegt werden. Eine Anmeldung ist bei Café-Betreiberin Mirella Fanelli notwendig unter (0170) 5 50 34 84. Der Eintritt ist frei, Spenden erfreuen die Akteure. Ab Freitag gelten vermutlich weitere Lockerungen, so wird das Konzert bei schlechtem Wetter auch im Café stattfinden können.