Eine mit Heu gefüllte Scheune ist am Samstagvormittag in Nordstetten in Brand geraten. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz wurden gegen 10.30 Uhr alarmiert. Vor Ort schlugen den Einsatzkräften die Flammen meterhoch entgegen. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand, die Polizei schätzt den Schaden auf 70.000 bis 80.000 Euro. Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden.
Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland
Bild: Sprich, Roland

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.