Villingen-Schwenningen – „Eins, zwei, drei, vier“, zählt Frank Neu an. Dann trommelt der Musiklehrer einen lateinamerikanischen Rhythmus. Er sitzt alleine im geräumigen Unterrichtsraum im Haus der Musik in Villingen. Seine