Ein gutes Geschäft, auch was seine weitere Bekanntheit angeht, hat der Schwenninger Tipp-Kick-Hersteller in der Schweiz gemacht. Dort werden die Miniatur-Fußballerfiguren jetzt über den Handelskonzern Migros vermarktet: Der Clou: Es handelt sich