Mit muskelbepackten Armen, einem Tattoo am Ohr und tätowierten Händen sitzt der 25-Jährige in der Verhandlung des Landgerichts Konstanz. Seine Stimme ist kaum zu hören, als er einräumt, was die Anklage ihm zu Last legt: Letzten Sommer hat er in zwei