Es gab Beifall für die Aussagen der Redner, kräftige Buhrufe in Richtung Regierung und Robert-Koch-Institut und am Ende durfte sogar gemeinsam gesungen werden. Rund 300 Teilnehmer nahmen am Samstag an einer friedlichen Anti-Corona-Kundgebung auf