Um Punkt 18.06 Uhr am Sonntagabend erklingt er zum ersten Mal: der Narromarsch. Gespielt wird er von der Stadt- und Bürgerwehrmusik. Geschunkelt und gesungen von den rund 2000 Menschen, die am Dreikönigsabend zum Brunnen in der Oberen Straße