Nachdem in diesem Jahr die Narren auf Umzüge und das Treiben durch die Gassen verzichten müssen, soll dennoch ein Stück Fasnet in die Stadt gebracht werden, meint die Verwaltung in einer Pressemitteilung. „Auch wenn wir schweren Herzens in