Anwohner hatten gegen 3 Uhr morgens gemeldet, dass eine Frau aus dem ersten Obergeschoss eines Hauses gesprungen sei. Vor Ort wurde von der Polizei eine verletzte 29-jährige Frau auf dem Rasen liegend vorgefunden, die bereits von Rettungskräften versorgt wurde.

Die Ermittlungen ergaben, dass es zuvor zu einem Streit zwischen der Frau und ihrem Lebensgefährten gekommen war, in dessen Verlauf der Mann seine Freundin in der Wohnung einsperrte. Die Frau ging daraufhin ins Badezimmer, schloss sich ein und sprang dann barfuß in fünf Meter Höhe aus dem Fenster, berichtet die Polizei. Beide Beteiligte sollen zum Zeitpunkt des Vorfalls unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Wie schwer die 29-Jährige beim Sprung verletzt wurde, ist bislang nicht bekannt.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.