44 PCR-Abstriche hat Johannes Guhl an diesem Vormittag bereits genommen. Einen Tupfer in Nase und Rachen eingeführt und das Probenmaterial für das Labor verpackt. 44 Menschen hoffen seitdem, dass ihr Testergebnis „negativ“ lautet. Bei