Wie die Verwaltung mitteilt ist damit ausdrücklich kein medizinischer Mundschutz gemeint. Es genügt eine Stoffmaske, ein Schal
oder ein Tuch. Ein Mindestabstand von eineinhalb Metern ist einzuhalten. Teilweise gibt es Zutrittsbeschränkungen hinsichtlich der Personenanzahl oder eine Ausgabestelle über Fenster.

Bild: Stadt Villingen-Schwenningen

Auch wenn die Stadtverwaltung nun wieder öffnet wird grundsätzlich empfohlen, im Vorfeld eines Besuchs anzurufen und abzuklären, ob man das Anliegen auch telefonisch oder schriftlich klären kann. Das spart unter Umständen Wartezeiten und lange Schlangen.

Bild: Stadt Villingen-Schwenningen

Eine Übersicht über Kontaktmöglichkeiten und die Öffnungszeiten gibt es auf der städtischen Internetseite. Die Mitarbeiter in den städtischen Ämtern sind ab 4. Mai zu ihren regulären Öffnungszeiten für die Bürger da:

Amt für Archiv und Schriftgutverwaltung

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (JuBIS)

  • Abteilung Kinder- und Jugendhilfe
  • Abteilung Kindertagesbetreuung-Verwaltung
  • Abteilung Kindertagesbetreuung-Kindertagesstätten, Kindertagespflege
  • Abteilung Schulen und Schulsekretariate
  • Abteilung Schulverwaltung
  • In allen genannten JUBIS-Dienststellen müssen die Besucher vor Ort klingeln und werden anschließend an der Tür abgeholt.

Stadtbibliothek

Die Bibliothek am Muslenplatz öffnet erst ab dem 6. Mai (Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 13-17 Uhr), also einen Tag später als angekündigt.
Stadtbibliothek am Münsterplatz öffnet voraussichtlich ab dem 19. Mai.

Bürgeramt

  • Bußgeldstelle (Auf der Steig 6)
  • Gewerbe- und Gaststättenwesen (Auf der Steig 6)
  • Polizeiwesen (Auf der Steig 6)
  • Verkehrswesen (Auf der Steig 6)
  • Ausländerwesen (Auf der Steig 6)

Servicezentrum Schwenningen

  • Besucher mit Termin müssen vor Ort am Eingang des Servicezentrums (Rathaus Schwenningen) klingeln
  • Besucher ohne Termin melden sich bei den Mitarbeitern an den Fenstern/Ausgabestellen

Servicezentrum Villingen

Standesamt

Bis auf weiteres sind im Standesamt notwendige persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich (Telefon 07721/82-1510; E-Mail standesamt@villingen-schwenningen.de) bis die erforderlichen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für einen Publikumsverkehr umgesetzt sind. Dies wird noch ein paar Tage in Anspruch nehmen.

Wohngeldstelle Schwenningen

Ist regulär geöffnet

Wohngeldstelle Villingen


Bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber per E-Mail wohngeld@villingen-schwenningen.de, telefonisch unter 07721/82-2129 oder postalisch an Großherzog-Karl-Straße 6, 78050 VS, erreichbar. Notwendige persönliche Vorsprachen können nach vorheriger Terminvereinbarung bei der Wohngeldstelle Schwenningen wahrgenommen werden.

Ortsverwaltungen

  • Herzogenweiler
  • Marbach – nur mit telefonischer Voranmeldung (zunächst im Mai)
  • Mühlhausen
  • Obereschach – nur mit telefonischer Voranmeldung (zunächst im Mai)
  • Pfaffenweiler
  • Rietheim
  • Tannheim
  • Weigheim – nur mit telefonischer Voranmeldung (zunächst im Mai)

Amt für Finanzen und Controlling

  • Abteilung Stadtkasse
  • Abteilung Steuerverwaltung

Baurechtsamt

Liegenschaftsamt

Stadtplanungsamt

Beteiligungsverfahren gem. § 3(1) und 3(2) BauGB zu Planverfahren werden uneingeschränkt durchgeführt. Die Beteiligungsmaterialien sind im Stadtplanungsamt, Winkelstraße 9 im Stbz. Schwenningen, 2.OG. Flur einsehbar. Um die Übertragung des Coronavirus zu vermeiden, bittet die Verwaltung darum, mögliche Stellungnahmen zu den Planverfahren vorrangig in schriftlicher Form postalisch oder als Email (spl@villingen-schwenningen.de) unter Wahrung der Beteiligungsfristen abzugeben.

Auch in den nicht aufgeführten Dienststellen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienst und per E-Mail und telefonisch erreichbar.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €