Bei der Premiere des Kabarettabends „Fifty-Fifty“ im Theater am Turm in Villingen sorgten die Akteure für viele Lacher. Hier gibt es die Bilder.
16 Jahre führte er Regie in Villingen-Schwenningen. Jetzt führte Ex-OB Rupert Kubon Regie bei dem Kabarettabend im Theater am Turm.
Bild: Sprich, Roland

16 Jahre führte er Regie in Villingen-Schwenningen. Jetzt führte Ex-OB Rupert Kubon Regie bei dem Kabarettabend im Theater am Turm.

Wen haben die drei aus der Kirchenbank auf dem Kieker? Das Geheimnis wird noch bei den folgenden Aufführungsabenden gelüftet, wenn die ...
Bild: Sprich, Roland

Wen haben die drei aus der Kirchenbank auf dem Kieker? Das Geheimnis wird noch bei den folgenden Aufführungsabenden gelüftet, wenn die Alt-Jungfere Ulrike Merkle (von links), Evi Blaser und Kiri Lauterbach ordentlich vom Leder ziehen.

Heute würden die Städte Villingen und Schwenningen (Hanna Kubon, links, und Lara Heigl), vermutlich bei einer Castingshow aufeinander ...
Bild: Sprich, Roland

Heute würden die Städte Villingen und Schwenningen (Hanna Kubon, links, und Lara Heigl), vermutlich bei einer Castingshow aufeinander treffen. Wie das aussehen könnte, treibt den Moderator (Ronny Munz) schier zur Verzweiflung. Und dem Publikum die Lachtränen in die Augen.

Mit Wortwitz und Situationskomik beleuchteten Henry Greif (links) und Andreas Erdel die Entstehung von V und S.
Bild: Sprich, Roland

Mit Wortwitz und Situationskomik beleuchteten Henry Greif (links) und Andreas Erdel die Entstehung von V und S.

Das Publikum amüsiert sich bestens.
Bild: Sprich, Roland

Das Publikum amüsiert sich bestens.

Hat vom Hochsitz aus den besten Blick auf das Stadtgeschehen: Förster Dietmar Schlau.
Bild: Sprich, Roland

Hat vom Hochsitz aus den besten Blick auf das Stadtgeschehen: Förster Dietmar Schlau.

Henry Greif mit seiner eigenen Vorstellung einer gelungenen Diashow.
Bild: Sprich, Roland

Henry Greif mit seiner eigenen Vorstellung einer gelungenen Diashow.

Den Blick auf die vergangenen 50 Jahre VS durch die rosarote Brille schildert Andreas Erdel gesanglich. Begleitet am Klavier von Ulrike ...
Bild: Sprich, Roland

Den Blick auf die vergangenen 50 Jahre VS durch die rosarote Brille schildert Andreas Erdel gesanglich. Begleitet am Klavier von Ulrike Schaper-Nolte.