Wie geht es den mittelständischen Zulieferbetrieben in Zeiten von Corona und Strukturkrise der Autoindustrie? Dieser Frage ging gestern die IHK in einer Telefonkonferenz mit drei Unternehmen aus der Region zwischen Schwarzwald und Alb nach. Dabei